SKWM Sektion Bern lanciert Gruppensupervision für MediatorInnen in Bern

Die SKWM-Sektion Bern lanciert ein Gruppensupervisionsangebot für Mediatorinnen und Mediatoren. Damit leisten wir einen Beitrag zur persönlichen beruflichen Weiterentwicklung und zur Qualitätssicherung.

Wir verstehen Supervision als gemeinsames Reflektieren der Berufspraxis als persönliche Qualitätssicherung. Das SKWM-Gruppensupervisionsangebot dient der Impulsgebung für neue Sicht- und Verhaltensweisen und der Erweiterung der Kommunikations- und Handlungskompetenz im berufliche Alltag als Mediatorin, Mediator, Konfliktmanager, Konfliktmanagerin.

Rahmenbedingungen

  • Die Gruppengrösse beträgt mindestens 5 bis maximal 8 Personen.
  • Der erste Termin ist kostenlos. Er dient zum gemeinsamen Kennenlernen, zur Organisation (Daten, Termine, usw.) und zur Vereinbarung der Zusammenarbeit. Wir nehmen uns an diesem Tag auch ersten Anliegen der Teilnehmenden an.
  • Die folgenden Termine sind kostenpflichtig gemäss Ausführungen im Abschnitt «Kosten»

Supervisior

Unser Supervisor ist Georg Iselin. www.iselin.ch

Terminumfrage für den ersten Termin

Bitte Terminwunsch bis am 14.07.2018 eintragen. Wir werden jenen Termin als ersten Termin nehmen, der am meisten Teilnehmende erhält. Wir haben hierfür eine Doodle-Umfrage eingerichtet: https://doodle.com/poll/waty9hdf9qtmf6nw

Ort und Zeit

  • Mediators GmbH, Waldeggstrasse 30, Eingang Nord, 3097 Liebefeld
  • Samstags, 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

Kosten

Nach dem ersten Termin sind die Kosten wie folgt:

  • Für SKWM-Mitglieder: CHF 150.– / Supervisionshalbtag
  • Nichtmitglieder: CHF 250.– / Supervisionshalbtag
  • Anmeldungen sind verbindlich. Bei Abmeldungen bis 7 Tage vor Durchführung der Supervision fallen keine Kosten an. Für Abmeldungen nach dieser Frist bzw. Nichterscheinen fallen die gesamten Kosten an.

Fragen

Bei Fragen: einfach melden. Petra Schmäh: schmaeh@skwm.ch

2018-06-20T18:26:19+00:00 20.06.2018|

Internationale Mediationskonferenz «mediation moves»: 06.10.2018, Frankfurt (Oder)

Am 6. Oktober 2018 findet in Frankfurt (Oder) die Viadrina International Mediation Conference 2018 statt. Unter dem Motto «mediation moves» widmet sich die Konferenz folgender Fragestellung: «Wohin und auf welchen Wegen bewegt und entwickelt sich Mediation? Was löst die Beschäftigung mit Mediation bei Menschen aus, was bewegt sie bei Menschen?»

Weitere Informationen: Programm und Veranstalterwebsite

2018-06-16T12:03:00+00:00 16.06.2018|

Schweizer Kammer für Wirtschaftsmediation ist nun eine Mitgliedsorganisation des SDM

An der Generalversammlung 2018 am 08. Mai 2018 haben die Mitglieder der Schweizer Kammer für Wirtschaftsmediation dem Beitritt zum Schweizer Dachverband Mediation zugestimmt.

In den kommenden Wochen werden wir alle Mitglieder über die Vorteile und Möglichkeiten die durch den Beitritt zum SDM entstehen schriftlich informieren.

Ab sofort profitieren die SDM Mitglieder bereits von folgenden Leistungen des SDM

2018-06-16T11:52:34+00:00 16.06.2018|

Generalversammlung 2018

Die Generalversammlung der SKWM hat am 8. Mai 2018 dem Beitritt zur SDM-FSM (Schweizerischer Dachverband Mediation – Fédération Suisse des Associations de Médiation) zugestimmt. Weitere Verhandlungen werden vom Dachvorstand nun weitergeführt.

Bei der GV hat sich Alexis Lafranchi aus dem Zentralvorstand verabschiedet und sein Amt als Co-Präsident an Jean-Christoph Barth übertragen. Sandro Küng, Max Warscher und Fernanda Salina wurden neu in den Zentralvorstand gewählt.

2018-05-18T06:27:10+00:00 16.04.2018|